[Vorstellung] ~ 31 Tage - 31 Blogs: Sylvia von sylvialovesbooks


Gemeinsam mit 31 anderen Bloggern möchte ich euch heute eine weiteren Blog samt Bloggerin/Autorin vorstellen.
Es handelt sich dabei um die liebe Sylvia von sylvialovesbooks.de


Stell dich doch bitte kurz einmal vor :D
Mein Name ist Sylvia und ich bin 25 Jahre alt :D Ich komme ursprünglich aus Dresden, wohne jetzt aber in der Nähe von Regensburg, wo ich studiere und nebenbei jobbe. Ich habe eine Reitbeteiligung, zwei Katzen, mache regelmäßig Sport und habe (ehrlich gesagt) keine Ahnung, wie ich für alles Zeit finde. Aber es klappt letztendlich doch immer ganz gut.
Du bloggst und bist Autorin, mit was hast du zuerst begonnen?
Ich habe zuerst mit dem Schreiben begonnen. Mit 14 habe ich das erste Wort zu „Immergrün“ geschrieben und bis zur Veröffentlichung war es ein langer Weg. Ich kann immer noch nicht ganz glauben, dass es nun tatsächlich erscheint und ich es in wenigen Tagen tatsächlich in Händen halten werde. Das ist total verrückt.

Was machst du lieber bloggen bzw. lesen oder schreiben :D?
Hm, das ist eine gemeine Frage. Ich würde nicht sagen, dass ich etwas davon „lieber“ mache. Es kommt absolut auf die Situation und den Tag an. Ich habe leider ab und zu Schreibblockaden, in denen ich mich dann ganz dem Lesen und Bloggen widme. Andersherum habe ich aber auch hin und wieder Leseflauten und dann könnte ich mich tagelang in mein Arbeitszimmer einschließen. Eigentlich herrscht da ein gutes Gleichgewicht ;)

Welches ist dein Herzensbuch? (Gelesen & Geschrieben)
Ich glaube, jeder Buchverrückte versteht mich, wenn ich sage, dass ich niemals nur 1 Herzensbuch haben könnte :D Ich liebe zum Beispiel die Edelsteintrilogie, die Violet-Eden-Chapters, aber auch Driven und „Bis du wieder atmen kannst“ von Jessica Winter. Mein momentanes Herzensbuch, das ich selbst geschrieben habe, ist natürlich „Gestohlene Vergangenheit“. Es ist mein erstes Buchbaby und damit wird es immer besonders sein.

Welchen Buchcharakter würdest Du heiraten?
Oh je, das ist schwer. Ich kann mich zwischen Cash aus „Addicted to you“, Roth aus „Dark Elements“ und Lincoln aus den „Violet-Eden-Chapters“ nicht entscheiden... Violet würde mich wahrscheinlich umbringen, weswegen Linc leider rausfällt und Roth hat Layla, mit der ich mich auch nicht unbedingt anlegen möchte. Deswegen wird es wohl Cash sein ;)

 Welche ungewöhnlichen Dinge liefern dir Inspiration?
Ich bin nicht sicher, ob Songtexte in diese Kategorie fallen (wohl eher nicht), aber ich habe schon oft ganze Geschichten vor mir gesehen, wenn ich ein bestimmtes Lied höre. Außerdem inspirieren mich lange Ausritte durch den Wald – nur blöd, dass ich dann meist nichts zum Schreiben dabei habe.

Welchen Schriftsteller würdest DU gerne mal treffen?
J. R. R. Tolkien und ich würde ihn mit Fragen löchern!

An welchem Ort würdest du gerne leben und schreiben?
Seattle oder Washington D.C. Ich finde beide Städte unheimlich faszinierend.

Gibt es noch Geschichten, die du als Kind verfasst hast?
Leider nicht wirklich. Die sind bei meinen vielen Umzügen in den letzten Jahren wahrscheinlich verloren gegangen.

Was war dein Lieblingsbuch 2015/2016?
Schon wieder so eine gemeine Frage... Ich kann mich wirklich nur schwer auf ein Buch festlegen, deswegen bekommst du drei ;) Eversea von Natasha Boyd, Dark Elements von Jennifer L. Armentrout und Driven von K. Bromberg.

Gibt es ein Buch, welches du schon immer einmal lesen wolltest es aber noch nie geschafft hast es zu lesen?
Stolz und Vorurteil von Jane Austen (Asche auf mein Haupt). Ich komme einfach nicht dazu, was mich selbst schon richtig nervt. Ich möchte es so gern lesen. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr endlich.

Wie viele Bücher liest du im Monat bzw. im Jahr?
Das ist ganz unterschiedlich. Ich bin durch das viele Busfahren aber Vielleser und werde dieses Jahr sicher die 100er Grenze knacken.

Und nun die ultimative Killerfrage – wie hoch ist dein SuB?
Haha, das willst du wirklich wissen? Ich habe noch nicht gezählt, aber mit den vielen Ebooks zusammen sind es sicher 65 Bücher. Und da bin ich schon froh, dass ich damit noch einen relativ „kleinen“ SuB habe, wenn ich die Posts auf Facebook so verfolge.

Danke dass du dir die Zeit genommen hast und all die Fragen beantwortet hast :D Möchtest du abschließend noch etwas sagen?
Na klar :D Erst mal, danke, liebe Juliana, dass du so ein schönes Interview mit mir geführt hast. Die Fragen waren toll und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Für mich wäre es ein riesiges Kompliment, wenn jemand tatsächlich ein Interview mit mir bis zum Ende durchlesen würde. Von meinem Buch mal ganz abgesehen. Dafür ein großes DANKE an euch Leser! Ohne euch hätte das alles keinen wirklichen Sinn :D

Ich bin mal so frei und stelle noch dein Büchlein vor :D Und vielen Dank auch an dich, dass du all die Fragen beantwortet hast :D 

"Die Immergrün Saga - Gestohlene Vergangenheit" jetzt vorbestellen.

Am 01.06.2016 erscheint der Auftakt zur Dark Romantasy-Reihe "Die Immergrün Saga". 
Sichere dir bereits jetzt dein Exemplar in meinem Shop (mit Widmung, wenn gewünscht):

oder direkt beim Talawah Verlag:

Klappentext:
»Weißt du, wie lang ich schon nach dir suche? Wie viele Jahrhunderte?
 Du bist meine Frau.«

Alisha ahnt während der Party zu ihrem 18. Geburtstag nicht, dass die Worte des mysteriösen Unbekannten mehr Wahrheit beinhalten als sie glauben will.

Als Alisha am nächsten Tag mithilfe ihres geheimnisvollen Exfreundes David nur knapp einem Überfall entkommt, spürt sie, dass nichts mehr so sein wird, wie es war. Welche Rolle spielt David, der sie verletzt in das Haus ihres Großvaters bringt, und was versucht er vor ihr zu verbergen?

Noch weiß Alisha nicht, welch übermächtiger Feind ihr nach dem Leben trachtet, welch düstere Geheimnisse in den Schatten der Vergangenheit verborgen liegen.

Immergrün – Gestohlene Vergangenheit ist der erste Band 
der spannenden Immergrün-Saga."

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3