[Rezension] ~ Onyx - Schattenschimmer (Lux 2)



Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Hardcover: 19,99 €
eBook: 13,99 €
Seiten: 464
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?


Das Cover ist atemberaubend! Ich habe die Cover zum ersten Mal gesehen und mich direkt in die Reihe verliebt. Es ist in einem rostton mit einer weiblichen Silhouetten darauf die über ein Feld rennt, Lichtpunkte die umherflimmern und einfach ein sehr stimmiges Cover, dass man gerne im Regal stehen hat!

Wie ihr aus meiner Rezension zum ersten Band schon herauslesen konntet, habe ich den zweiten Band bereits gelesen und was soll ich sagen...am Anfang war es verdammt schwer reinzukommen, es hat noch mal gut ein drittel des Buches gedauert, bis es endlich einmal erträglich wurde, weil es nicht ständig hin und her zwischen Daemon und Katy ging. Ich habe jedoch tapfer weitergelesen und gegen Mitte des Buches wurde ich belohnt endlich wurde es spannend. Allerdings kam dann fast so viel auf einmal, dass es schon wieder fast ein wenig übertrieben war. *seufz* Die Charaktere wurden aber meines erachtens etwas besser, auch wenn mir Katy mit ihrer Gefühlsspringerei wirklich wirklich wirklich auf den Wecker ging, da war Daemon sogar noch eträglicher xD. Die neuen Charaktere, die von der Autorin mit in die Geschichte eingeführt wurden, waren interessant und es hatte ein paar überraschende Wendungen, die man zwar ein bisschen herausahnen konnte, aber dennoch die Spannung halten konnten. Leider kamen mir manche Dinge ein wenig zu kurz vor und wurden schnell abgehandelt, obwohl sie mehr Aufmerksamkeit verdient hätten, aber dennoch war es in Ordnung. Der Schreibstil der Autorin blieb auf einem konstanten Level und war weiterhin gut zu lesen. Auch mit diesem Buch ist man schnell durchgewesen. Es war auch nicht sonderlich schwierig den einzelnen Handlungssträngen zu folgen und sie zu verknüpfen. Was mir nicht gefallen hat bei diesem Band, war dass Katy sich von ihren Freundinnen wegen eines Kerls abgewandt hat, gut dazu kamen auch noch andere Einflüsse, aber das sie Dee, ihre eigentlich beste Freundin ignoriert hat, das war echt nicht nett :/ Ansonsten endete das Buch mit einem wirklich verdammt miesen Cliffhänger und ich war froh, direkt den dritten beginnen zu können, weil ich vermutlich sonst die Nerven verloren hätte, dass muss ich der Autorin lassen, das hat sie wirklich gut gemacht.

Die Geschichte braucht auch hier ein wenig um warm zu werden, allerdings hält sie dann einen recht konstanten Spannungsbogen, die Charaktere gefielen mir ein bisschen besser, wobei Katy noch immer nicht sooo der sympatischste meiner Meinung nach ist/war. Der Schreibstil ist gut lesbar und die Autorin bringt die Geschichte gut und verständlich zu Papier, auch wenn man sich an manchen Stellen mehr gewünscht hätte. Die Cliffhänger sind wirklich unglaublich böse gesetzt und ich bin gespannt, wie es nun im dritten Band so werden wird ;)

Designed by Freepik
(3,5 von 5 Eulen)

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentare

  1. Huhu!

    Ich erinnere mich, dass Onyx mein absolutes Lieblingsbuch aus dieser Reihe war :). So viele Enthüllungen, so viele Geheimnisse, da passiert so unglaublich viel! Dem Buch hab ich es zu verdanken, dass ich zu der Zeit fast meine Arbeit zum "Digital Humidity Sensor" zu spät abgegeben hätte, weil ich einfach nicht vom dem Buch lassen konnte, erinnere ich mich :D.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3