OT: Willkommen zurück im magischen Hogwarts


Und nocheinmal öffnete sich für mich die Tore in die Welt von dem magischen Hogwarts und zwar in Köln, auf der Harry Potter Exhibition :D <3 Am 18.02.2015  war ich dort gewesen und ich fühlte mich wirklich in diese magische Welt versetzt. Es war toll die ganzen Figuren und Requistiten zu sehen und dieses Erlebnis möchte ich mit euch teilen :) 

Zuerst wurden wir vom sprechenden Hut empfangen und einige wurden den Häusern zugeordnet, das war wirklich lustig. Dann ging es schon in den nächsten Raum und dort hat man einige Ausschitte gesehen aus Filmen, die wie bei einer Zugfahrt an einem vorbeifuhren. Danach wurden wir von einer "Hexe" am Zug abgeholt und in die magische Welt geführt :).


In der Bildercollage seht ihr einige besondere Momente :) Das Portrait der fetten Dame, wie sie uns den Zugang verwehrt. Auch hier war die Bildergalerie sehr toll gestaltet mit Bildschirmen und sich darin bewegenden Bildern. Man durfte auch in die Zimmer von Harry und Ron im Gryffindorgemeinschaftsraum werfen. Ich habe auch eine Alraune aus dem Topf gezogen und sie fing herrlich an zu schreien xD Sogar die Tasse mit dem Grimm war da :D Man durfte auch einen Quaffel durch die Quidditchringe werfen und das hat unglaublich viel Spaß gemacht. Der Ball war in der großen Halle nachgestellt und man hat die Kleider der einzelen Darsteller gesehen. 
Dobby & Seidenschnabel durften natürlich auch nicht fehlen. Sogar eine gurselige ekelhafte Spinne aus dem verbotenen Wald war da und ein rießiger Drachenkopf, auch ein Dementor und Voldemort waren da. Leider waren die Räume bei diesen Figuren so dunkel, das ich davon keine Bilder machen konnte. Es gab vielerlei Kleinigkeiten und so viel zu sehen, Figuren, Schlüssel, Ketten, Bücher einfach alles <3 Es gab natürlich auch einen Fanshop, wobei ich hier einiges wirklich überteuert fand, aber so ist das eben mit dem Fanmerchandise von solchen Marken wie Harry Potter^^ Ich habe mir dort natürlich eine Packung Bertie Botts Bohnen gekauft (wenn ihr möchtet werde ich einen ausführlichen Bericht über die Verköstigung schreiben, denn wer diese nicht kennt, der sollte überrascht sein was es da für Sorten gibt, von Marshmallow bis Ohrenschmalz und von Apfel bis Erbrochenes ist wirklich alles dabei xD) und ich habe mir ein T-Shirt mit der Aufschrift Muggel gekauft <3 Also wie ihr sehen könnt, hat sich dieser Ausflug für mich wirklich gelohnt, natürlich kann man bei weitem nicht so viel erwarten wie in den Harry Potter Studios, aber ich fand es wirklich toll, auch wenn man nicht lange gebraucht hat, um die Ausstellung zu besichtigen. 

Ich hoffe euch hat mein kleiner Bericht gefallen :) 

LG Lia

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Danke für deinen Einblick in die Ausstellung, hoffentlich schaffe ich es noch, dort hinzukommen.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Tolle Bilder! Da wollte ich eigentlich auch unbedingt hin..

    LG Cat

    AntwortenLöschen
  3. Uh Ich MUSS dahin....Wohne zwar in köln, ist aber sehr teuer,,,,
    Toller Bericht!
    LG, Rachel

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Mir war der Weg nach Köln einfach ein bisschen zu weit... Was eigentlich blöd ist, denn es sind zwar zwei Stunden, aber ich fahre öfter mehr als zwei Stunden, um auf ein Konzert zu gehen!

    Nur wenn du Lust hast: ich habe dich getaggt für den "Cover Element TAG":
    http://mikkaliest.blogspot.de/2015/03/tag-der-woche-cover-element-book-tag.html

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  5. Oh vielen Dank Mikka, da schau ich doch gerne mal was ich in meinem Bücherregal so finde :D

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3