[Buchmesse] ~ LBM 2015




Nun ist die Leipziger Buchmesse auch schon wieder vorbei. Die drei Tage vergingen wie im Flug. Ich war vom 13.03. bis 15.03.2015 da gewesen und möchte euch nun davon ein bisschen erzählen.

Wie sicherlich einige von euch, habe auch ich mir einen Plan gemacht und den gekonnt über Bord geworfen, doch beginnen wir am Anfang der Reise...

Meine Reise begann am Freitagmorgen um 04:00 Uhr. Ich machte mich fertig und fuhr mit meinem Bruder um 05:30 los. Um 09:50 fuhren wir auf dem Presseparkplatz von der Messe ein. Kein Stau, kein Unfall oder sonstige Hindernisse. Eine doch recht entspannte Fahrt, auch wenn sie sehr lange war. 

Wir kamen direkt in Halle 1 an und waren umgeben von Animes, Mangas und Cosplayern. Es war wirklich toll und man fühlte sich hier schon in eine andere Welt versetzt. 

Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte, deshalb lasse ich diese nun für sich sprechen....

Alice Madness, Periwinkle (Tinkerbells Schwester), Unbekannt, Peach & Mario, Namevergessen, Obelix & Asterix

 Dumbledore, Belle & die 3 zauberhaften Schwestern, Unbekannt, Asuna & Kiritio, Katniss, Unbekannt aus LoL

 Rosenrot (vorne), Rosenrot (hinten), Evoli, Kirito, Grinsekatze, AccelWorld

Hagrid, Snape, McGonagall
Kili, Fili, Bofur

 1. Bild: Gemischt (Pokemon, Digimon, OP usw)
2. Bild: Sailormoon
3. Bild: Game of Thrones

Nachhdem wir uns Halle 1 ausgiebig angeschaut hatten, ging es weiter in die nächste Halle. In Halle 2 traf ich Cornelia Franke bei ihrer Lesung an und sah sie dann auch noch am Wölfchen Verlag :)
Außerdem traf ich meine Blogpartnerin Lilienlicht worüber ich mich sehr gefreut habe, da sie mich entdeckt hatte und ich total perplex gewesen war, weil ich nach meinem Bruder ausschau gehalten hatte. 
Am Wölfchen Verlag traf ich dann auch noch die herzallerliebste Marie-Luis :) Darüber habe ich mich sehr gefreut und zack, war sie auch schon mit uns unterwegs und wir machten ein wenig die Gegend unsicher :D
Der nächste Stopp führte uns gemeinsam in Halle 5 zum "How I met your Author" - Treffen und ich muss sagen, es war ein wunderbares Ereignis, nicht nur weil es kleine Mini-Krapfen gab^^ (mit dem ich mich natürlich gleich bekleckerte^^) Ich traf dort wirklich sehr sehr tolle Leute und ich denke noch wirklich gerne an den Moment zurück <3
 Isabell & Irina, Sandra Florean, Melanie Hinz, Mona Kasten, Laura Newman, Michelle Schrenk

Drucie Anne Taylor, Marie-Luis, Diana von Lilienlicht, Emily Bold, Andrea Bielfeldt, Elena von ZeilenZauber

Auch Annika Bühnemann traf ich bei diesem Treffen und habe mich wirklich sehr toll mit ihr unterhalten :) Dankeschön und es war ebenfalls wirklich toll, dich einmal live kennenzulernen^^ Der Tipp mit der 3-fach Steckerleiste war Gold wert ;)
Besonders witzig waren die "zufälligen" Begegnungen im Flur, mit Leuten die ich zwar kenne, aber niemals gedacht hätte das ich ihnen tatsächlich ohne Verabredung auf der Messe über den Weg laufen würde xD Da war z.B. Isabell und Irina die ich am Schattenweltreport antraf, genauso wie Sandra Florean, Lilienlicht bei der Fantasyleseinsel, Emily und Elena beim How I Met Your Author treffen^^ Dennoch waren es alles wundervolle Begegnungen und ich habe mich sehr darüber gefreut :D Vor allem hat Emiliy mich mit ihrem tollen Labello für die restlichen Tage gerettet, da meine Lippen trocken und leicht entzündet waren von der trockenen Luft in den Hallen <3 

Bei How I Met Your Author habe ich mich über eine Begegnung wirklich sehr gefreut, ich habe nämlich Michelle Schrenk kennengelernt. Eine unglaublich sympathische Person, wir waren sofort auf einer Wellenlänge und haben uns lediglich für kurze 1,5 Stunden verquatscht gehabt <3 Danke für diesen tollen Moment :) Du bist ein wirklich toller Mensch und ich freue mich wahnsinnig dich kennengelernt zu haben :)
Ein weiteres Highlight bei diesem Treffen war für mich ausserdem die Begegnung mit der lieben Julia. Bei der Autogrammjagd (sie hat im übrigen auch so ein tolles Autogrammbuch wie ich^^) sind wir uns ständig über den Weg gelaufen, ich hatte meine niedlichen Öhrchen aus der Halle 1 auf, welche ich mir dort gekauft habe (oft gestellte Frage: Warum trägst du sie? Meine Antwort: Sie sind süß und klingeln *mit dem Kopf wackel* ich erntete nur verständnislose Blicke *seufz*). Irgendwann stand sie dann neben mir und meinte: 
Deine Ohren machen mich ganz wuschig, ich will dir dauernd an die Glocken. 
 Ich musste so sehr lachen, ich hatte wirklich Tränen in den Augen <3


Nachdem wir dann am Abend in unserer Ferienwohnung angekommen waren, war der Tag noch immer nicht zu Ende, denn ich verabredete mich spontan mit meiner Brieffreundin & Bloggerkollegin Rachel von Chellush's Bookworld. Es war ein toller Abend mit schönen Gesprächen und auch hier habe ich mich sehr gefreut sie endlich einmal live kennenzulernen :D <3 

Das war der erste Messetag und der zweite lies nicht lange auf sich warten. Nachdem eine kurze Nacht vorrüber war, ging es auch schon wieder los, aufstehen, losfahren, tot stellen. Nein, so schlimm war es dann doch nicht wie erwartet, der Samstag war zwar unglaublich überfüllt gewesen, dennoch war es ein schöner Tag. 
Der Tag begann im Maid-Cafe mit einem leckeren Muffin und einer heißen Schokolade :) Beides war sehr lecker gewesen und die Schokolade machte mich glücklich :D 

Ich war bei zwei Vorträgen gewesen, die mich aber doch mehr enttäuscht hatten, als das sie mir etwas gebracht haben. Danach habe ich alle Vorträge für diesen Tag und den darauffolgenden gestrichen und mich auf die Meet & Greets gefreut, denn davon standen noch einige an :D 
Zuerst war ich noch ein wenig unterwegs gewesen und dann traf ich so einen nach dem anderen und wurde von Gespräch zu Gespräch verwickelt, leider kam ich dadurch zu spät bei der Lesung von Drucie Anne Taylor an, habe sie aber trotzdem noch angetroffen und habe mich noch mit ihr unterhalten, denn auch auf sie hatte ich mich wieder sehr gefreut gehabt :) Die quirrlige Julia, die ich schon beim HIMYA-Treffen kennengelernt habe, traf ich auch dort auf dem Flur "zufällig" an und es waren wieder einige Lacher gegeben --> Knopers: "Halb zehn in Deutschland", ein kleiner Insider ;) Und es fand noch ein kleines Spontantreffen statt: Melanie Hinz traf ich beim vorbeilaufen am Createspacestand, darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich ihre Bücher einfach liebe :D <3 Außerdem lernte ich durch Zufall in der Autorenlounge endlich Laura Newman live und in Farbe kennen. Ich war ganz aus dem Häuschen und fand sie genauso nett und sympathisch wie in ihren Videos :D Sie war dann so nett und hat mich zum Booktuber-Treffen in Halle 4 mitgenommen, da ich den Weg zur Messebuchhandlung nicht wusste :) Auf dem Weg haben wir uns wirklich nett unterhalten und darüber habe ich mich sehr gefreut <3

Ich habe auch eine ihrer heißbegehrten Goodiebags bekommen und habe mich abends gefreut wie Oskar, als ich die liebevoll verpackten Goodies auspacken durfte :D <3
Danke für diesen tollen Moment mit dir Laura <3

Irgendwann trudelte ich auch noch bei dem Schreibnacht-Treffen ein & dem Designer-Treffen, welches am selben Ort stattfand :) 

Auf dem oberen Bild waren die Mitglieder des Schreibnachtsforums, toll das ich Meersalz mal kennenlernen durfte ;) 

Auch hier traf ich super tolle Menschen und führte unglaublich tolle Unterhaltungen :D Anscheinend färben sich kreative Menschen gerne die Haare bunt^^
Pink ist Marie die Autorin von Kernstaub
Orange ist Fuchs, äh ich meine Irina von Bookdresses
Rot ist Nóirin Lyra, Fotografin 

Stalker unter sich, immer mit der Linse vorm Gesicht :D 
Jenny & Marie :) 

Außerdem traf ich noch Cassy (Casandra Krammer), Vicky (Gedankengrün) und Lilly (Lilly's Illustrationen) und darüber habe ich mich auch sehr gefreut nur irgendwie ging es da vergessen Bilder zu machen^^

Es war so toll euch alle zu treffen und mit euch zu reden, das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und die Zeit verging wie im Flug, denn dann war auch schon der zweite Messetag vorbei. Nachdem sich das Meet & Greet langsam aufgelöst hat, überzog ich mit meinem Bruder ein wenig die Besuchszeit und wir verließen das Gelände erst gegen 18:30^^ Zuhause angekommen waren wir völlig fertig aber glücklich und kuschelten uns mit unseren neuerworbenen Mangas in unsere Betten xD

Der Tag 3 begann völlig entspannt, wir standen wieder früh auf, packten unsere Sachen, räumten auf und verließen die Ferienwohnung. An der Messe angekommen, wir parkten wie üblich auf unserem neugewonnen Stammparkplatz (nur 5 Meter vom Eingang entfernt *freu*). Wir schlenderten ein wenig durch Halle 1, bis mein Meet & Greet um 11:30 begann. Denn es gab auch ein Meet & Greet von BloggerschenkenLesefreude und das wollte ich natürlich nicht verpassen, auch hier traf ich tolle Leute und wurde in tolle Gespräche verwickelt, zu schnell verging die Zeit und ich musste auch schon wieder loshuschen, da ich zu der Impress-Lesung gehen wollte um mir Mara Lang anzuhören. Nachdem auch das vorbei war, ging ich zurück in Halle 1. Mit meinem Bruder ging ich dann noch in der Glashalle & in Halle 1 auf Cosplayjagd, außerdem sammelte er beinahe 100 Umarmungen und wir machten bei einer Polonaise mit^^ Es war ein lustiger Tag, doch da uns noch ca. 4-5 Stunden Heimfahrt bevorstanden, verließen wir Leipzig um 15 Uhr und machten uns auf den Weg nach Hause. So endet meine Reise von Leipzig einmal hin und wieder zurück <3 

Hier noch ein paar Random-Bilder von meiner Ausbeute und ein paar Autoren <3  

Ann-Kathrin Karschnick, D.C. Odesza, Mara Lang

MEINE BEUTE <3

Ein Evoli-Plüschtier & ein Fuchs-Plüschtier

Mangas & Bücher <3

Schöne Spruchkarten <3

Merchandise von der lieben Andi <3

Anime & Manga Merchandise <3

Herzstück <3

Pokemon <3

So cute <3

Lesezeichen <3
Rapunzel, Küss den Frosch, Bücherwurm

Das Buch von Marah Woolf habe ich gewonnen und natürlich auch gleich signiert bekommen :D <3

Es war eine tolle Zeit, ich durfte viele wunderbare Menschen kennenlernen und wiedersehen und freue mich jetzt noch mehr auf Frankfurt <3 Danke euch allen für die schönen Momente :)

GLG Lia

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Uii was für ein toller Bericht! Habe mich auch sehr gefreut dich kennen zulernen, zu doof, dass es kein Erinnerungsfoto gibt!Freue mich schon auf deinen nächsten Brief! <3

    AntwortenLöschen
  2. Dasselbe habe ich mir auch gedacht Rachel, das Foto haben wir voll vergessen! Mit Cassy habe ich auch vergessen eines zu machen, aber naja, das holen wir dann in Frankfurt nach ;) Ja, ich werde mich heute daran setzen und Briefchen schreiben :D <3

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Juliana,

    endlich Zeit mal deinen tollen Bericht zu lesen <3 Es war sooo schön, dass wir uns auf der Messe sehen konnten, auch wenn das schon wieder viel zu kurz war und ein erneutes Wiedersehen am Samstag oder Sonntag gescheitert ist.

    Es freut mich total, dass du so eine schöne Zeit in Leipzig hattest und reihenweise tolle Begegnungen. Die sind doch das schönste an den Messen.

    Ich bin ein bisschen neidisch, dass du die Cosplays von Sword Art Online entdeckt hast, ich hab sie leider nicht gesehen und dabei mag ich SAO doch so sehr :D *Kiritoooooo* :o

    Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen. Dafür müssen wir uns dann echt mal Zeit einplanen und was zusammen unternehmen!!

    Liebste Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderhübsche Lesezeichen!
    Wie heißt denn der Künstler/die Künstlerin bzw. wo genau hast du die her?
    Dankeschön im voraus!

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3