[Special] ~ eReader Vergleich & Vorstellung

Erst letztens, durfte ich wieder bei einer Diskussion mitlesen, die den "altbekannten" eReader-Streit aufzeigte. Es ging darum, welcher eReader der beste sei und das, wenn man einen Kindle besitzt an den ultimativen Alleinherrscher *blablabla* (Ironie off) Amazon gebunden sei. Ich selbst besitze den Kindle (INK-Display ohne Licht & ohne Touch) und bin sehr zufrieden, denn ich habe bis jetzt immer jedes Buch bei Amazon gefunden (inkl. Gratisebooks ;))

Ich möchte euch ganz kurz  den Unterschied zwischen eines eReader und dem Kindle erklären: 

Kindle:
+ es erscheinen Buchstaben ich kann lesen ()
+ ich bekomme alle eBooks [von Amazon und von anderen Herstellern (muss dann allerdings dabei beachten, das ich von anderen Herstellern mit dem kostenlosen Programm Calibre das Format umwandeln muss)] ()
+ er liest gängige Formate wie mobi und PDF ()

andere eReader:
+ es erscheinen Buchstaben ich kann lesen ()
+ ich bekomme alle eBooks [von anderen Herstellern und kann nicht die Gratisebookaktionen von Amazon nutzen] ()
+ er liest gängige Formate wie epub und PDF ()

Das war nun nur einmal ein kurzer Schnelldurchlauf, denn ich möchte euch einen ganz speziellen eReader ans Herz legen, den I'mcoSys B6

http://www.imcosys.com/e-reader.html

Diesen eReader gibt es auch in verschiedenen Varianten, mit Touch und ohne Touch, mit Licht und ohne Licht.

Im Jahr 2013 auf der Frankfurter Buchmesse, stieß ich zum ersten Mal auf den I'mcoSys B6. I'mcoSys ist eine schweizer Firma, die alle möglichen Produkte herstellt. 

Das sagt die Firma über sich selbst: Sie sind ein Unternehmen und benötigen für Ihre Mitarbeiter oder Kunden eine spezifische, individuelle Gerätekonfiguration? Kein Problem! Als OEM- und ODM-Hersteller designen und produzieren wir gerne "Ihr" Gerät, exakt nach Ihren Vorstellungen und selbstverständlich zu marktfähigen Preisen.

Der eReader, ist nicht nur ein Reader wie mir von den netten Leuten am Stand erklärt wurde, sondern kann auch z.B. von einem Lageristen benutzt werden, um sein Lagersystem zu organisieren. Sie stellen Handys, Tablets uvm. her und das in sehr robustem Zustand, ich habe mehrer der Geräte begutachtet und war von Design, Handhabung und Robustheit sehr überrascht! Dies gilt auch für den Reader, er ist robust und dennoch leicht, hat ein ähnliches Design wie andere eReader und ist somit sehr viel versprechend. 

 (Bild unten links: Aus / Bild in der Mitte: Standy / Bild unten rechts: Menü)

Hier ein paar technische Details:
imcoB66"-EBook-Reader
E-Ink-Pearl-Display
Resolution: 800 x 600; 16 Grey scale
4 GB internal memory
microSD-Slot (max. 32 GB)
3.5mm-Audio Connector
for audio books and music
EPUB,
EPUB2, EPUB3, PDF, FB2, MOBI, TXT, RTF, HTML, HTM,
CHM, DOC, DOCX, XLS/XLSL, PPT/PPTX, PDB,
DJVU, DJV, ZIP, RAR, 7ZIP, MP3, WAV, WMA
Adobe DRM, PDF reflow
Linux OS

Das Display kann man ganz gut mit meinem Kindle vergleichen. Man kann spiegelfrei darauf lesen und es ist für die Augen sehr angenehm, da diese einfache Version ohne Hintergrundbeleuchtung ist. Natürlich gibt es auch mit Licht und mit Touch ;) 
Er hat nicht nur einen sehr großen internen Speicher von 4GB und man kann ihn mit einer SD-Karte von max. 32GB auch noch erweitern!

Als Beispiel:
* Mein Kindle hat 2GB interner Speicher, wobei hier nur 1,25GB für den Nutzer zur Verfügung stehen, ohne Möglichkeit zur Erweiterung durch eine Speicherkarte
* Tolino Vision 2 (hab keine technischen Daten von älteren Modellen gefunden) dieser hat 4GB interner Speicher, auch hier nur 2GB für Inhalte und keine Möglichkeit zur Erweiterung durch eine SD-Karte.
* KoboMini dieser hat 2GB interner Speicher, auch hier nur 2GB für Inhalte und keine Möglichkeit zur Erweiterung durch eine SD-Karte.

Mit dem I'mcoSys B6 kann man auch Hörbücher & Musik hören und Bilder anschauen (diese allerdings nur in schwarzweiß, da es ein Ink-Display ist^^).
Dies kann ich mit meinem Kindle zum Beispiel nicht. Der KoboMini und TolinoVision2 allerdings auch nicht (Buchcover mal abgesehen, ich meinte hier eine Bildergalerie ;) )
Der I'mcoSys B6 ist im Stande, mehr als 25 verschiedene Formate zu lesen! Auch hier können die anderen Geräte nicht mithalten (Kindle: 12 / KoboMini: 13 / TolinoVision2: 3)

Zusammenfassung: 

ImCoSys Ebook-Reader bieten mehr als andere Geräte:
  • Blendfreier Bildschirm der Spitzenklasse, welcher auch bei direkter Sonneneinstrahlung Lesespass garantiert
  • Leichtes, handliches Gerät
  • Umblättern wie Sie wollen: mit den eingebauten Tasten oder aber beim Touch-Gerät mit schnellem Wischen oder Tippen
  • Auch Hörbücher und Musik werden standardmässig unterstützt (MP3)
  • Sie haben Ihre tragbare Bibliothek immer dabei (reicht für mehr als 1'000 Bücher)
  • Verschiedene Schriftarten, damit Sie leicht und ohne Anstregung lesen können, sowie variable Einstellung der Schriftgröße
  • Keine Bindung an einen spezifischen Shop
  • PDF-Reflow-Modus für die optimale Darstellung von PDF-Dokumenten
  • Keine spezielle Software für das Anschliessen des E-Readers am PC/Mac notwendig

Nur um einmal die Vielfältigkeit der Geräte kurz zu nennen, es gibt E-Reader mit Linus OS, Android OS (Installation von Apps möglich!), mit flexiblem Display und auch schon als Tablet! *HIER* könnt ihr euch eine Übersicht der verschiedenen Varianten ansehne.
Meine Eltern besitzen beide den I'mcoSys B6, meiner Meinung nach, eines der unabhängigsten Geräte, die auf dem Markt existieren, weil dieses Gerät nicht extra für den Buchmarkt entwickelt wurde. Es kann wesentlich mehr, als andere eReader und es macht sehr viel Spaß darauf zu lesen. Wenn ich mir irgendwann einmal ein neues Gerät zulegen sollte, dann wäre es ein eReader von I'mcoSys. Dieser eReader hat mich wirklich überzeugt von Design, Herstellung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn dieses eReader gibt es bereits für 49,00CHF was umgerechnet ca. 40,80 Euro entspricht. Für diesen Preis ist er wirklich ein schönes Geschenk und weil er 2013 an Weihnachten bei meiner Mama so gut ankam und nach einem Jahr Testphase, hat mein Papa im Jahr 2014 auch einen zu Weihnachten bekommen ;)  Zum Shop geht es *HIER* entlang ;)

Ich hoffe euch hat meine kleine Produkvorstellung gefallen und wenn ihr für dieses Jahr ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk für einen Bücherwurm sucht, dann denkt unbedingt an den I'mcoSys^^

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hallo Juliana,

    da bin ich aber platt! Da hast du wirklich eine tolle Entdeckung gemacht und die Hersteller scheinen mit dem Gerät einen Nerv zu treffen. Alle gängigen Formate auf einem Gerät? Das ist wirklich klasse.

    Sollte der Hersteller in Leipzig sein, werde ich mir die Geräte mal ansehen. Ob ich aber so schnell meinen Kindle Touch ausrangiere, weiß ich noch nicht.

    Tolle Produktvorstellung :D Danke dafür <3

    Liebste Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Danke Diana für deine Meinung das freut mich wirklich, ja als ich dieses Gerät entdeckt habe war ich auch wirklich überrascht, vor allem wegen des Preis-Leistungs-Verhältnisses, was wirklich unschlagbar ist :D Die Reader meiner Eltern sind im Dauerbetrieb und sie sagen, es war schon lange kein solches Lesevergnügen mehr (mein Papa mag ihn so, weil er ohne Brille lesen kann xD)
    Ob sie auf der LBM sind, kann ich leider nicht sagen, aber ich hoffe es xD

    LG Juliana

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3