[Gedanke] ~ Buchbücher


Ich hatte leider keine bessere Bezeichnung für Bücher in denen es um Bücher geht^^ Ich finde, davon könnte es wirklich mehr geben. Ich liebe Bücher, in denen es um Bücher geht :) Wie geht es euch da? 

Folgende Bücher kenne ich Tintenherz, Tintenblut, Tintentod, Mein Herz zwischen den Zeilen, Hüter der Worte, Die Stadt der träumenden Bücher, Das Labyrinth der träumenden Bücher, Die unendliche Geschichte, Der Pagemaster (ich liebe den Film dazu^^), Die Bibliothek der Schatten.

Ich wollte einmal von euch wissen, welche Bücher ihr noch kennt, in denen es um Bücher geht?

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Die Bücherdiebin :) Sollte auch noch unbedingt auf deine Liste!
    Als ich deine Überschrift gelesen habe, dachte ich "Was will sie denn damit sagen?", aber jetzt weiß ich was du meinst und mir fällt auch keine bessere Bezeichnung ein :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich steurere noch "Das geheime Leben der Bücher" von Régis de Sá Moreira und "Der Zauberwald" von garry Kilworth dazu. Mit dem ersten konnte ich nicht viel anfangen, aber das zweite ist einfach herrlich - die Figuren aus Shakespeares Sommernachttraum ziehen wegen der Umweltverschmutzung in einen neuen Wald um. XD

    Sehr toll finde ich auch "Der Fall Jane Eyre" von Jasper Fforde. Spielt in einer alternativen Welt, in der das Klonen völlig normal ist. Und in der die Menschen so verrückt nach Literatur sind, das es eine Spezialeinheit der Polizei sich um literarische Verbrechen kümmert. Gibt inzwischen sieben Bände - im ersten wird Jane Eyre aus dem Roman entführt... :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne noch "Das Buch der Namen" von Tintori und "Die Namen der Toten" von Glenn Cooper - beide Bücher sind wirklich lesenswert!

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch von Wolfgang Hohlbein...unfassbar gut!

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3