[31 Tage 31 Bücher] ~ Tag 25: Ein Buch, das ich abgebrochen habe


Ich bin ein neugieriger Mensch...sehr neugierig. Deswegen ist es auch noch nie vorgekommen das ich ein Buch abgebrochen habe, selbst Shades of Grey oder andere Bücher die ich wirklich schlecht fand, habe ich zu Ende gelesen. Aber irgendwann wird mir sicherlich auch einmal ein Buch über den Weg laufen das ich unter keinen Umständen weiterlesen kann, wann dies allerdings sein wird kann ich euch nicht sagen xD

Welches Buch fandet ihr denn so schlecht oder wurdet einfach nicht damit war, sodass ihr es abgebrochen habt?

LG JuFax3

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hi. Auch ich bin ein Bücherwurm und lese sehr viel. Natürlich waren da auch mal Bücher dabei, mit denen ich tatsächlich nicht warm werden konnte. Einige von ihnen wie zum Beispiel "Engels Nacht" haben es mir schwer gemacht, doch ich habe es bis zum Ende gelesen, auch wenn es schwer war. Aber ich habe Tatsächlich mal ein Buch abgebrochen und zwar "Tintentod". Ich war schon mit dem zweiten Band der Trilogie nicht warm geworden, beim dritten Band habe ich es dann nicht mehr ausgehalten. Du siehst also du bist nicht die einzige, die mit manchen Büchern nicht warm wird. Aber nimm es nicht so schwer. Geschmäcker sind verschieden. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ach also "Engelsnacht" hat mir sehr gut gefallen, allerdings habe ich mehr emotionale Gründe warum ich dieses Buch so mag und nicht weil es eine unbedingt herausragende Story ist^^

    LG JuFax3 :)

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3