[E-Rezension] ~ Die Dunkelmagierchronik 01: Die Erben der Flammen




Autor: Carsten Thomas
eBook: 2,68 € pro Episode (4 Episoden)
Seiten: 338

Ein halbes Jahrtausend ist vergangen, nachdem der Gottkönig der Welt Kyranis ihrer Magie beraubte und sich zum alleinigen Herrscher erkor. Seit jeher führen seine Anhänger, die Dunkelmagier, ein harsches Regiment über die vereiste Welt, in der nur unterirdisches Leben möglich ist. Unter ihrer Tyrannei fristen die überlebenden Rassen ein Dasein als Sklaven, geboren um dem Gottkönig bis in den Tod zu dienen. Im Rausch ihrer Macht verkennen sie jedoch, dass sich Widerstand regt – und das mitten unter ihnen ...

Band 1: Die Erben der Flamme

In den Ruinen der Zwergenstadt Belerock zählt für die letzten Menschen der Welt nur eines: Überleben. Erbarmungslos bestimmen die Dunkelmagier das Leben von jedem von der Wiege bis zur Bahre. Lee ist ihr vorbestimmtes Schicksal als Untergebene zuwider, doch hätte sie nie zu träumen gewagt, dass ihr Protest am Großen Platz in eine gefährliche Reise mit dem jungen Aufwiegler Akio und dem archaischen Feuerwesen Cherome mündet, welche das Schicksal von ganz Kyranis verändern wird. 
Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist anders als andere Cover die ich bisher in dem Bereich Fantasy kenne und das finde ich toll. Es passt hervorragend zum Buchinhalt und macht auch neugierig wenn man es sieht. Es ist auffällig aber nicht überladen. Ein sehr gelungenes Cover.

Eine unterirdische Welt die von Tyrannei, Macht und Dunkelheit beherrscht wird. Dennoch gibt es ein Licht in der Dunkelheit, denn eine Rebellion wird von den Liriths ins Leben gerufen. Eine spannende, herzzerreissende Geschichte.
Oralee (Lee), ein unscheinbares Mädchen, entdeckt ein Feuer in sich das sie immer weiter antreibt, nicht nur das sie in wenigen Stunden alles verloren hat was ihr lieb und teuer war. Nein, sie muss eine Strapaze nach der nächsten bewältigen und der Leser fühlt mit dem Schicksal des armen Mädchens mit.
Der Autor hat einen wunderschönen bildhaften Schreibstil, der einem den Atem stocken lässt. Das Buch hält einen gewissen Spannungsbogen und es wird wirklich nie langweilig, denn kaum ist die eine Hürde bewältigt, kommt schon die nächste, aber er führt den Leser und die Geschichte galant zum Ende. Ein wirklich toller und gänzlich anderer Highfantasyroman wie ich sie bis jetzt kenne. Nicht nur die neue Welt, sonder auch die Wesen sind mir unbekannt bis auf manche "eingefleischten" Fantasywesen, hat der Autor etwas völlig neues geschaffen und ich war wirklich begeistert.

Ein wahres Muss für jeden Fantasyliebhaber, eine tolle bildhafte Geschichte, mit lebhaften Charakteren, es hat Witz, Charme und Spannung. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. 

Designed by Freepik
 (4,5 von 5 Eulenx3)

Ich möchte mich ganz herzlich beim Wöflchen Verlag, dem Autor Carsten Thomas und Lovelybooks für das Rezensionsexemplar bedanken. 

GLG JuFax3

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3