[E-Rezension] ~ Rashen - Einmal Hölle und zurück



Autorin: Michaela B. Wahl
Verlag: Knaur eBook
eBook: 4,99 €
Seiten: 267
 
Rashen ist ein Oishine. Ein Dämon, der ganz unten in der Nahrungskette der Dämonen steht, das Schlusslicht der Schlusslichter sozusagen: Denn er ist dazu verdammt, den Menschen Wünsche zu erfüllen.
Kein besonders lukrativer Job, wenn man bereits neben dem Dämonenfürst Pragaz gefrühstückt hat. Aber wer in Ungnade fällt, darf eben von ganz, ganz unten anfangen.
Dann gelangt auch noch das Buch der Oishine, eines der fünf Bücher, in die Hände einer vorwitzigen Studentin namens Claire, der es gelingt, Rashen zu bannen: in einen menschlichen, männlichen und nicht gerade unattraktiven Körper. Rashen muss Claire nun zweiundzwanzig Tage und zweiundzwanzig Stunden dienen, so will es die Beschwörungsformel. Allerdings ist Claire alles andere als eine biedere Studentin: Um sich etwas dazuzuverdienen, strippt sie viermal die Woche in einem Club. Und Rashen fühlt sich wider Willen zu Hause.
Dumm nur, dass der Körper, in den Claire ihn gebannt hat, nicht irgendein x-beliebiger ist. Das Mädchen hat eine der goldenen Regeln des Bannens gebrochen: Rashen steckt im Körper ihres Verlobten. Probleme? Sind definitiv vorprogrammiert!

Das Cover finde ich sehr schön, auch wenn ich es nicht gänzlich mit dem Inhalt des Buches in Verbindung bringen konnte. Dennoch ist es passend und zeigt seine vorwitzige Art, welche auch in dem Buch nicht zu kurz kommt.

Rashen ist ein degradierter Dämon, einst war er ein wirklich hohes Tier unter den Dämonen, hatte Ansehen und auch Macht. Doch dies sollte sich von einem Tag auf den nächsten ändern und er wurde zu einem Oishine heruntergestuft, ein kleiner Wunschdämon. Nach langer Zeit in der Zwischenwelt, wird er beschworen und zwar von Claire Coggswell. Zuerst hält er Claire für einen Jungen. Doch schnell zeigt sich wie tough die junge Frau in Wirklichkeit ist. Nicht nur das sie beinahe zweierlei Persönlichkeiten hat. Die liebe Studentin Claire mit viel Herz und die toughe Stripperin Air, die sich durch das Leben boxt. Rashen kommt nicht umhin ein klein wenig Bewunderung für diese Frau zu hegen, doch sollte es dabei nicht bleiben.

Ein wirklich erfrischendes Buch mit unglaublich viel Witz und Charme, jeder Menge Sarkasmus und ein wenig Liebe. Die Geschichte hatte mich von Anfang an gefesselt und ich wollte unbedingt wissen wie die Beziehung der beiden sich entwickelt. Denn die sarkastische Art von Rashen und auch die bissige Art von Claire waren eine tolle Kombination die für reichlich Abwechslung in dem Roman sorgten. Der Schreibstil der Autorin war leicht und flüssig zu lesen. Das Wechseln der Perspektiven und die Rückblenden in die Vergangenheit, welche die Autorin immer mehr zusammenlaufen lies, waren sehr gut eingearbeitet. Mir hat der Roman wirklich gut gefallen und da auch das Cover, die Protagonisten, die Handlung, einfach alles passt, bekommt es von mir...

Designed by Freepik
(5 von 5 Eulenx3)

GLG JuFax3

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3