[Rezension] ~ One Moment Meditation



Autor: Martin Boroson
Verlag: J. Kamphausen
Print: 17,95€
Seiten: 200
 
Wie viele alltägliche Momente gehen Ihnen "verloren", z.B. an der Kasse im Supermarkt, im Stau auf der Autobahn oder in langweiligen Meetings?Was wäre, wenn Sie solche Momente dazu nutzen könnten, um ruhiger, ausgeglichener und zufriedener zu werden? Wie das geht? Martin Boroson gibt darauf eine einfache Antwort: One Moment Meditation. Indem Sie nur eine Minute lang meditieren, können Sie jeden Moment nutzen, um in kürzester Zeit zu entspannen, Stress abzubauen, den Geist zu erfrischen und kreative Kräfte zu wecken. Fundiert, spielerisch und vor allem praktisch zeigt Boroson, dass innerer Frieden kein unerreichbares Ziel ist das viel Zeit erfordert. Es braucht tatsächlich nur einen Moment.
Quelle: Amazon



Das Cover ist schlicht jedoch sehr ansprechend, mit der bunten Schrift auf dem weißen Hintergund. Auch der Titel ist ansprechend und modern, er macht neugierig auf mehr.


Der Autor Martin Boroson, hat für sich erkannt das ein Moment enormes Potential enthält. Ein Moment (lat. Ausschlaggebender Impuls) kann Heilung, Freude und vieles mehr bringen, er kann Lebensverändert sein ob nun negativ oder positiv. Er bringt den Leser dazu den Moment wahrzunehmen und wertzuschätzen und für sich zu nutzen.
„Einen Moment“ hat man immer Zeit, selbst äußerst gestresste Menschen die normalerweise nie Zeit haben. Die One Moment Meditation kann man in alltäglichen Situationen dazu nutzen wie z.B. Stau, an der Ampel, in der Schlange am Supermarkt…usw. , um zur Ruhe zu kommen.
Seine Idee sich von einer Minute Meditation auf eine One Moment Meditation herunterzubringen, macht es jedem Menschen möglich den Wert einer Meditation erkennen zu können. Auch die, die es sich zeitlich nicht leisten könnten oder die längere Meditationen nicht durchhalten.
Meditation führt zu mehr Bewusstsein über die verschiedensten Lebensbereiche: Über effizienz – nicht effizienz, was einem gut tut – was nicht,…das man Dinge klarer und gelassener sieht uvm.
In der heute so hektischen und schnelllebigen Welt.
Schön ist auch das Martin Borosons Buch sowohl für absolute Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist, es gibt sogar ein Kapitel für Weitfortgeschrittene. So gelingt es jedem Nutzen aus diesem Buch zu ziehen. 
Durch die Kürze und Einfachheit dieser One Moment Meditation fällt es leicht diese regelmäßig anzuwenden.
Der Autor lässt viel Wissenswertes und Informationen über das Leben mit einfließen was sehr bereichernd ist. Über Momente der Dankbarkeit, über den richtigen Moment und über die Meisterschaft des Moments uvm.
Er eröffnet neue Sichtweisen über viele Themen und ebenso vielfältig ist die Anwendung der One Moment Meditation. Er lädt den Leser ein die Dehnbarkeit der Zeit wahrzunehmen, was in einer Minute in einem Moment möglich ist.
Er verkürzt die Meditation von einer Minute bis eben zu einem Moment, anders als üblich wo man normalerweise von Mal zu Mal länger meditiert. Eine Minute zu meditieren, Stille zu üben und diese Zeit sogar noch zu verkürzen, wird wohl jeder schaffen. Diese eine Minute und dann eine Moment Meditation, ist ein einfacherer, schneller und kurzer Weg um eine Möglichkeit zu haben bei sich selbst anzukommen, seine Mitte zu finden und daraus Gelassenheit, Ruhe, Kraft und mehr zu schöpfen.
Einen Moment – ist gleich Jetzt
Weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, nur im Hier und Jetzt sind wir ganz bei uns selbst, nur im Moment, im Jetzt, können wir Dinge beeinflussen.
Also begeben uns einfach öfter mal in die jetzigen Moment, nehmen ihn wahr und beeinflussen dadurch unseren seelischen, geistigen und körperlichen Zustand positiv.


Das Buch ist für jedermann gut verständlich, die Übungen sind leicht und gut umsetzbar, der Schreibstil ist ebenfalls locker gehalten und man kommt gut durch das Buch.

Ich finde das Buch ist eine tolle neue Herangehensweise an die Meditation und es hat mir eine andere effizientere Möglichkeit aufgezeigt den Moment für mich zu nutzen, deswegen finde ich es besonders ansprechend für Leute die auch sehr wenig Zeit im Alltag haben, so zur inneren Ruhe zu kommen und diese verlorene Zeit (in der Bahn, an der Kasse) sinnvoll zu nutzen.  

 Designed by Freepik
4 von 5 Eulenx3

Ich möchte mich hier nocheinmal ganz herzlich bei BdB-Blogg dein Buch, sowie Verlag und Autor bedanken. Das Buch fand ich wirklich gut und bin froh das ich es lesen durfte.

GLG JuFax3

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentare

  1. Dann hast du aber Glück! Für mich persönlich war es das erste mal,aber miterlebt habe ich bereits ... Oder ich bin einfach ein Glückspilz xD
    Dein SuB ist gewaltig xD Viel Erfolg xD!!
    Ach und das Buch heißt "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper. Hab aber bereits ein neues und kann weiter lesen XD Diesmal ist da dieses Problem nicht vorhanden,aber es ist auch nicht mehr die erste Auflage die ich hatte >___<

    LG Taddel :)

    AntwortenLöschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3